Kontakt und Beratung

Bischöfliches Offizialat

Besucheradresse:

Paulustor 5, 36037 Fulda

Postanschrift:

Postfach 1153, 36001 Fulda

Tel.: 0661/87-341

Fax: 0661/87-362

 

Bischöfliches Offizialat

Kirchliche Trauung trotz Scheidung?

Kirchliche Trauung trotz Scheidung?

Der Grundsatz: Die Ehe ist unauflöslich

Die katholische Kirche weiß sich dem Wort Jesu verpflichtet: "Was Gott verbunden hat, das darf der Mensch nicht trennen" (Mt 19,6). Sie betrachtet jede Ehe als grundsätzlich unauflöslich, nicht nur die zwischen Christen. Eine zivile Ehescheidung kann das zwischen den Ehepartnern entstandene Eheband nicht lösen. Es bleibt bis zum Tod eines der Ehegatten bestehen.


Dessen ungeachtet wollen viele Geschiedene zu Lebzeiten des ersten Partners eine neue Ehe eingehen. Nicht selten wollen sie katholisch-kirchlich heiraten. Das ist nach katholischem Eheverständnis aber nur möglich,
- wenn die erste Ehe für nichtig erklärt worden ist

- oder wenn die erste Ehe aufgelöst wurde.

Bistum Fulda


Bischöfliches Generalvikariat 

Paulustor 5

36037 Fulda


 



Postfach 11 53

36001 Fulda

 



Telefon: 0661 / 87-0

Telefax: 0661 / 87-578

Karte
 


© Bistum Fulda

 

Bistum Fulda


Bischöfliches Generalvikariat 

Paulustor 5

36037 Fulda


Postfach 11 53

36001 Fulda


Telefon: 0661 / 87-0

Telefax: 0661 / 87-578




© Bistum Fulda