Inhaltssuche

Suchen Sie z.B. nach Artikeln, Beiträgen usw.

Personen- und Kontaktsuche

Bistum Fulda

Aktuelle Pressemeldungen

  • Jahresschluss 2019

    Predigt von Bischof Dr. Michael Gerber am 31.12.2019 im Hohen Dom zu Fulda im Wortlaut.

  • Bischof Gerber predigte an Weihnachten im überfüllten Dom

    „An Weihnachten feiern wir, dass Gott unserer Welt auf den Grund gegangen ist, dass er sich finden lässt in den Abgründen des menschlichen Lebens wie auf dem Grund unserer Seele – und das mag uns Grund zur Hoffnung und zur Zuversicht sein.“ Dies hob der Fuldaer Bischof Dr. Michael Gerber am Mittwoch im überfüllten Dom seiner Bischofsstadt hervor.

  • Hochfest der Geburt des Herrn

    Christmette im Hohen Dom zu Fulda - Predigt von Bischof Dr. Michael Gerber im Wortlaut.

  • „Bibel aktuell“ mit Bischof Gerber

    Innerhalb der Sendung „Kreuz und Quer“ – des Kirchenmagazins bei Hit-Radio FFH – wird der Fuldaer Bischof Dr. Michael Gerber am zweiten Weihnachtstag, Donnerstag, 26. Dezember, zwischen 8 und 9 Uhr in der Reihe „Bibel aktuell“ zu hören sein.

  • Sonntagsgedanken in hr1

    Innerhalb des Magazins „hr1 am Sonntagmorgen“ wird Diplomtheologe Winfried Engel (Fulda) am Sonntag, 29. Dezember, um 7.45 Uhr im zehnminütigen Verkündigungsbeitrag „Sonntagsgedanken“ die Ansprache halten.

  • 200. Todestag von Johann Michael Bach (1745-1820), dem „Tanner Bach“

    Theologische Fakultät Fulda Kooperationspartner von „Bach 2020“ - Eröffnung mit einem festlichen Konzert am 5. Januar in der Tanner Stadtkirche

  • "Frühschichten" künftig ein Angebot der Innenstadtpfarrei

    Mit der dritten Frühschicht im Advent 2019 ging die Reihe dieser besonders durch die Jugend gestalteten Gottesdienste, organisiert vom Bischöflichen Jugendamt, zu Ende. Jugendpfarrer Alexander Best übergab sie an Innenstadtpfarrer Stefan Buß, der sich bereit erklärt hat, dieses Format für die treue Gemeinde und Freunde der Frühschicht fortzuführen.

  • „Die Kunst, neu zu beginnen“

    Unter dem Titel "Die Kunst, neu zu beginnen" findet am Freitag, 3. Januar, um 19 Uhr im Fuldaer Bonifatiushaus ein Akademieabend statt. Das neue Jahr bewusst zu beginnen, hat etwas Magisches an sich. Der Abend möchte inspirieren, wie man sich die Last der Vergangenheit erleichtern und wie man die Lebendigkeit des Augenblicks genießen kann.

  • Pontifikalamt an „Erscheinung des Herrn“

    Am Montag, 6. Januar, wird Weihbischof Prof. Dr. Karlheinz Diez um 18.30 Uhr im Fuldaer Dom ein Pontifikalamt zum Hochfest der Erscheinung des Herrn (Dreikönig) feiern.

  • Wieder zentrale Aussendung der Sternsinger im Fuldaer Dom

    „Segen bringen, Segen sein – Frieden! Im Libanon und weltweit“ lautet das Motto der 62. Aktion Dreikönigssingen. Das gesammelte Geld geht an bedürftige Kinder in Entwicklungsländern. Das diesjährige Beispielland ist der Libanon. Zum Jahresanfang 2020 sind wieder mehrere hunderttausend Sternsinger in Deutschland unterwegs.

  • Theologie am Fass

    Gemeinsam bei einem Bier zusammensitzen und über den Glauben sprechen. Das steckt hinter "Theologie am Fass" in Gelnhausen. Einer Poetry-Slam-Reihe, die auf die Idee von Kaplan André Lemmer und Vikar Philipp Ruess aus Gelnhausen zurückgeht.

  • Lichterkonzert im Dom

    Weihnachtliche Festtagsklänge werden am Samstag, 4. Januar, um 20 Uhr wie in jedem Jahr im kerzenerleuchteten Fuldaer Dom erklingen. Tausend Kerzen tauchen den Dom in eine traumhaft weihnachtliche Atmosphäre.

  • Pontifikalamt zum Jahresschluss am 31. Dezember

    Am Dienstag, 31. Dezember (Silvester), findet um 17 Uhr im Fuldaer Dom ein Pontifikalamt zum Jahresschluss statt. Zelebrant und Prediger ist Bischof Dr. Michael Gerber. An den Gottesdienst schließt sich ein feierliches Te Deum mit sakramentalem Segen als Jahresschlussandacht an.

  • Pfarrer Borta 70 Jahre

    Am 26. Dezember vollendet Pfarrer Peter Borta sein 70. Lebensjahr. 1949 in Gelnhausen geboren, legte er sein Abitur 1968 am dortigen Grimmelshausen-Gymnasium ab und studierte sodann Philosophie und Theologie in Fulda und München.

  • Pater Steegmann OMI 80 Jahre

    Sein 80. Lebensjahr vollendet am 25. Dezember Pater Heinz Steegmann OMI (Hünfeld). Geboren 1939 in Heinsberg, trat er nach dem Abitur am Kreisgymnasium seiner Heimatstadt in die Gemeinschaft der „Oblaten der Makellosen Jungfrau Maria“ ein und begann nach dem Noviziat das Studium an der Ordenshochschule in Hünfeld (1962 bis 1968).

Bistum Fulda


Bischöfliches Generalvikariat 

Paulustor 5

36037 Fulda


 



Postfach 11 53

36001 Fulda

 



Telefon: 0661 / 87-0

Telefax: 0661 / 87-578

Karte
 


© Bistum Fulda

 

Bistum Fulda


Bischöfliches Generalvikariat 

Paulustor 5

36037 Fulda


Postfach 11 53

36001 Fulda


Telefon: 0661 / 87-0

Telefax: 0661 / 87-578




© Bistum Fulda